24.10. FINISSAGE
M_DOKUMENTE on Video and Film
+ DJ Mark Reeder

Das Projekt M_Dokumente nimmt die explizit weibliche Sichtweise der All Female Bands
Mania D., Malaria! und Matador auf die West-Berliner Musik- und Kunstszene der späten
1970er und 1980er Jahre mit einem langen Festivalwochenende vom 21.-24.10.2021 im
silent green in den Fokus.
Die drei Bands um Beate Bartel, Bettina Köster und Gudrun Gut spielten ab 1979 in
unterschiedlicher Zusammensetzung Konzerte, veröffentlichten Platten und tourten um die
ganze Welt. Herausstechend und neu war vor allem das selbstbestimmte Auftreten der
Musikerinnen, das sich sowohl in der Musik und den Texten, aber auch in ihrem
einzigartigen Stil und dem genreübergreifenden Ansatz „Mehr Kunst in die Musik, mehr
Musik in die Kunst“ wiederfand. Bis heute gelten die Bands als visionär, sie prägten ein
neues Frauenbild in der Popkultur und sind Vorreiterinnen und Vorbild für die nach wie vor
wichtige und notwendige emanzipatorische Bewegung in der Musikbranche, weit über die
Grenzen Berlins hinaus.

Es gelten die 3G Regelungen.

Soon you'll see a seatplan here.

Event Location

silent green Betonhalle

Gerichtstrasse 35, 13347

Berlin, Deutschland

Need help? Get in touch!

Please fill in the form below. It will be forwarded to this event’s support team. Alternatively, you can write an email to the support team directly. A staff member will get back to you as soon as possible.

First Name
*
Last Name
*
Email
*
Message
*
cart-trigger
Cart
cart-trigger

Cart